Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Angebote

Kopieren

Das Hauptziel des Kopierens ist die getreue Überspielung - ohne jeglichen Verbesserungseingriff - einer Tonaufnahme vom originalen Tonträger auf einen aktuellen Träger und/oder ein aktuelles Format.

Die Schweizerische Nationalphonothek verfügt über drei Tonstudios für Kopierarbeiten, die mit allen notwendigen Geräten ausgerüstet sind, um jede Art von Tonträger aus allen Epochen überspielen zu können.

Drei qualifizierte Techniker führen alle überspielungsarbeiten durch; sie halten sich dabei genau an die "Prinzipien für Kopie und Restaurierung", die auch auf dieser Webseite zu finden sind. Um die Arbeiten der Überspielung zu optimieren, benutzt die Phonothek teilweise automatische Systeme.

Die Schweizerische Nationalphonothek ist berechtigt, Kopien von Tondokumenten aus seinem Archiv herzustellen, die nicht mehr auf dem Markt erhältlich, aber noch urheberrechtlich geschützt sind, wenn diese ausdrücklich nur für den privaten Gebrauch bestimmt sind.

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: